Home / Quellen zu Public Management / Gesetzgebungslehre

Gesetzgebungslehre


Krems, Burkhardt (1979): Grundfragen der Gesetzgebungslehre, erörtert anhand neuerer Gesetzgebungsvorhaben, insbesondere der Neuregelung des Bergschadensrechts. Berlin 

Dazu die Besprechung von Hans Schulte, ZRP (Zeitschrift für Rechtspolitik) 1980, 286

Weitere Quellen zu Gesetzgebungslehre, Better Regulation, usw.

Böhret, Carl / Konzendorf, Götz (2000): Leitfaden zur Gesetzesfolgenabschätzung. Berlin (BMI). Online-Quelle

Böhret, Carl / Konzendorf, Götz (2001): Handbuch Gesetzesfolgenabschätzung (GFA). Gesetze, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften. Baden-Baden.

Bundesamt für Justiz (Schweiz) (2008): Gesetzgebungsleitfaden: Modul Gesetz, Bern, Bundesamt für Bauten und Logistik. Online-Quelle

Bundesministerium des Innern (2009): Arbeitshilfe zur Gesetzesfolgenabschätzung", Berlin. Online-Quelle 

Bundesministerium des Innern (2006): Leitfaden Folgenabschätzung in der Europäischen Union. Mai 2006. Online-Quelle

Fliedner, Ortlieb (2001): Gute Gesetzgebung. Welche Möglichkeit gibt es, bessere Gesetze zu machen? Bonn (Friedrich-Ebert-Stiftung). Online-Quelle

Fliedner, Ortlieb (2013): Rechtsetzung in Deutschland: Gesetzgebung in der Demokratie. Baden-Baden

Kettiger, Daniel (2000): Gesetzescontrolling. Ansätze zur nachhaltigen Pflege von Gesetzen. Bern.

Krems, Burkhardt (1979): Grundfragen der Gesetzgebungslehre, erörtert anhand neuerer Gesetzgebungsvorhaben, insbesondere der Neuregelung des Bergschadensrechts. Berlin

Müller, Georg / Uhlmann, Felix / (Mitarbeit: Hofstetter, David) (2013). Elemente einer Rechtssetzungslehre 3. Auflage. Zürich

Noll, Peter (1973): Gesetzgebungslehre. Reinbek (bei Hamburg), 1973

Wischmeyer, Thomas (2015): Zwecke im Recht des Verfassungsstaates: Geschichte und Theorie einer juristischen Denkfigur. Tübingen.

Inhalt

Grundfragen der Gesetzgebungslehre

Weitere Quellen



Über dieses Wiki / Benutzungsregeln



Weitere Quellen

Grundfragen der Gesetzgebungslehre: aktualisierte Vorträge eines Seminars zur Gesetzgebungslehre (1996) an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer; hrsg. von Waldemar Schreckenberger und Detlef Merten. Duncker und Humblot, Berlin, 2000

Gesetzgebungslehre: Grundlagen, Zugänge, Anwendung; hrsg. von W. Schreckenberger ... Bearb. von Eberhard Baden .... Kohlhammer, Stuttgart [u.a.], 1986

Gesetzgebung und Gesetzesanwendung im Kommunikationsprozess: Studien zur jur. Hermeneutik u. zur Gesetzgebungslehre; Eberhard Baden. Nomos-Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, 1977

Gesetzgebungslehre - neu evaluiert: = Legistics - freshly evaluated; Ulrich Karpen. Nomos, Baden-Baden, 2008






     RSS of this page

    Written by:   Version:   Edited By:   Modified

    Verantwortlich für die Beiträge sind die jeweiligen Verfasser.
    Kommentare und Veränderungen / Ergänzung von Beiträgen nur durch angemeldete Nutzer.
    Bitte helfen Sie mit, dass es eine weiterführende Diskussion ist: kritisch aber konstruktiv und fair! 

    Impressum